Liebe Kunden,


Vom Juwelier zum Anlagenberater.
Meine Bemühungen gehen seit 5 Jahrzehnten diesen Weg. Heute in der zinslosen Zeit besonders wichtig ist die Werterhaltung durch Einsatz von besten Materialien.
Vertrauen Sie einem Fachmann und lassen Sie sich nicht von
X-beliebigen Zertifikaten täuschen!
Bitte besuchen Sie den Blog "kreative Schmuckgestaltung", auch hier finden Sie Kapitalanlagen mit Wertbeständigkeit.
Meine Empfehlung geht zu Platin, als Stangen-Walzprofile oder Bleche, da unterbewertet durch die Goldspekulation. Platin ist in wesentlich geringeren Anteilen auf unseren Erdball vorhanden und aufwändiger zu scheiden.

Der Mensch als kulturschaffendes Wesen bestimmt
sein Verhältnis zur Natur. Ich bin nach wie vor im Geschäft und achte besonders auf Nachhaltigkeit, Konzentration auf das Wesentliche in Einzelfertigung und damit
respektvolle Nutzung der natürlichen Ressourcen,
verarbeiten nur faire Steine und Rohstoffe.
Goldringe in Form des FMöbiusbands mit Rubin.
Besuchen Sie mich in Mögeldorf, da ich den Ausstellungsraum in Zabo aufgegeben habe, ich freue mich auf Ihren Anruf!




90480 Nürnberg Zabo-Mitte | Zerzabelshofer Hauptstr. 20
www.robert-ertel.de e-Mail: info@robert-ertel.de


vor allem auch für Ringe, Trauringe und Schmuck. Als Juwelier in Nürnberg ...

haben wir uns vor allem auf Platin, Platinschmuck, Goldschmiede-Arbeiten, Trauringe aus Silber, Gold, Platin konzentriert. Denn wir fanden, dass ein Juwelier in Nürnberg in seiner Goldschmiedenicht nur ganz allgemein

Schmuck

anzubieten hätte.

Juwelier sein

bedeutete für uns einen ästhetischen Auftrag zu haben. Gerade in Nürnberg und um Nürnberg.

Goldschmiede

- mit diesem Begriff werben viele - aber die Konzentration auf Schmuck aus Platin und vor allem auch mit Diamanten - damit wollten wir uns unterscheiden. Zumal

Diamanten

mit den neuen Schliffen und Diamanten als Wertanlage stets aktuell sind. Natürlich gibt es in Nürnberg noch mehr

Diamanten

-Händler. Aber die Kombination Schmuck, Trauringe, Diamanten, Platin - damit präsentierten wir uns in Nürnberg einmalig.