als äusseres zeichen hat der trauring bis heute die symbolkraft für die ewigkeit und unlösbar verbundenes bewahrt. der ring ist das schmuckstück der liebenden, symbol der zusammengehörigkeit zweier menschen und erfordert eine subtile, geschmackliche übereinstimmung beider partner. dies ist nicht einfach und wir geben uns die größte mühe, mit euch das richtige trauringpaar zu finden.

jeder mensch ist ein bestimmter farbtyp. deshalb lieben die südländer gelbgold und der norden platin oder weissgold.

über trauringmetalle solltet ihr euch deshalb informieren, hier ganz kurz:
eure ringe werden in jedem edelmetall hochwertig legiert und mit präzision gefertigt.

von platin als das edelste und wertvollste metall mit max. 960 von 1000 anteilen metall und somit von höchster reinheit und größtem spez. gewicht, mit bester allergie-verträglichkeit. das beste, was man bekommen kann. Die seidenmatte, graue oberfläche wird durch eine spezielle verdichtung des metalls durch schmieden erreicht und wird sich aufpolieren beim tragen. dies ist kaum problematisch, da wir kostenlos auffrischen. oder du versuchst es selbst mit dem radiergummi oder küchenschwamm. platin-ehen halten länger.

über gold, das als einziges metall die schöne rosé-gelbe naturfarbe hat.und in verschiedenen legierungen von 585/- bis 916/1000 goldanteilen, ausnahmslos nickelfrei, als gelbgold-satt, roségold oder rotgold mit unterschiedlichen silber-kupfer- bis titananteilen. die farben und die eigenschaften ändern sich durch unterschiedliche mengenzugaben von legiermetallen. titan bringt noch mehr härte als kupfer, z.b. reines gold wird selten eingesetzt, da zu weich.

zum weißgold, das mit palladium und silber legiert wird, mangan- und nickelfrei, wird vom grauen goldton zu weißgold durch galvanischen oberflächenauftrag mit rhodium. das rhodium wird nach einigen jahren erneuert werden müssen, da es sich abträgt. auch das wird von uns mit dem auffrischen kostengünstigst mit ca. 50 € pro paar erledigt. das gold ist von natur aus rein roséfarben und durch palladium kann diese grundfarbe nicht weggezaubert werden; aber bei 14-18 % palladiumanteil kann die natürliche farbe fast ausgeschlossen werden, was dann eine stahlähnliche optik bringt.

titan als alternative zu den edelmetallen, ist hart, leicht und geht keine verbindung mit anderen metallen ein. ausgesprochen chic sind die ringe, wenn platin und gold im einpressverfahren eingewalzt wird.

grundsätzlich wird bei uns kaltverformung bei allen edelmetallen angewandt. Mit dem schmieden der ringe entsteht eine wesentlich höhere härte durch verdichtung der oberfläche, die sich dann extrem widerstandsfähig zeigt. oberflächen können poliert, mit korundstaub oder winzigen glaskügelchen aus natronglas mattgestrahlt, mit sandpapier, radiergummi und besonderen schleifmitteln seidenmattiert werden. der abrieb ist nicht messbar. die oberfläche kann jederzeit kostenlos aufgefrischt werden.

am besten ist der besuch bei mir, hier könnt ihr ungestört probieren und ihr erhaltet alle auskünfte über qualität, ausführung und formvielfalt. wir kennen ca. 30 unterschiedliche profilquerschnitte, mit diamanten oder farbsteinen wie rubin oder saphir.

geht zum schmied und nicht zum schmiedchen!

trauringe-24.de