Unsere eigenen
Design-Linien:

» waveline©
» L'AVANTGARDE
» Klassik
» Sunline
» Freiräume

Pieces Of Passion

1900-2002

Gestalten ist ein offener Prozess für geschmackliche Änderungen und
Verbesserungen, durch neue Techniken und dem Stil der Zeit:

1900-1915 Jugendstil
1910 Kandinski malte als erster ungegenständliche Bilder

1916-1930 Die goldenen Zwanziger
(Charleston, Art Nouveau,Coco Chanel)

1931-1945 Art Deco
(Jazz ,Gospelsongs,Blues)


1946-1960
Scandinavisches Design
1955 Torun Bülow Hübe stellt mit Picasso im Louvre aus und ihre Designs in Silber vor.

1961-1975 Flower-Power
1971 Gründung der Goldschmiede Robert Ertel

1976-1985 High Tech


1986-1995
Individualismus


1996-2002
wir wissen ,dass sich der Stil zu jeder Jahundertwende ändert, evtl. neuer Begriff:

Art new modesty

- die Kunst der neuen Schlichtheit für das nächste Jahrtausend.


Wollen wir heute dem Wechsel der Mode- die Zeitlosigkeit des Schmucks durch reduzierte Formen entgegensetzen? Suchen wir die wahren und dauerhaften Werte?
Oder wollen wir eine hübsche ,wertvolle Kleinigkeit im Understatement für den Alltag?

Man muss unter allen Umständen das verwendete Material respektieren.
Für jede neue Form muss es einen Grund geben.
Schmucklinien müssen harmonisch, ausgewogen, schlicht, trotzdem ausgefallen
und klar sein.

 

 

vorherige Seite